Werkseitiger Netzwerkschutz

Die meisten Fabriken verfügen über große Wassernetze, unabhängig davon, ob sie für die Verarbeitung (z. B. Papierfabriken) oder zur Kühlung verwendet werden. Die Kühlnetze werden schnell mit Staub, feinen Metallpartikeln, Kunststoffrückständen (Kunststofffabriken) oder anderem belastet.
Unsere Filter sind ebenfalls eine Alternative zu Magnetfiltern: Durch Auswahl einer ausreichend hohen Filtrationsfeinheit werden die im Netz vorhandenen Metallpartikel eingefangen. Der Vorteil unserer Lösungen besteht darin, dass der Filter auch nichtmetallische Materialien wie Staub zurückhält.

GEEIGNETES MATERIAL

AG200

AG-SELBSTREINIGENDE FILTER

Die Filter der AG-Baureihe werden in diesem Anwendungsfeld am häufigsten verwendet. Sie sind mit sehr feinen Nenn-Filtrationsvermögen erhältlich, was bei bestimmten Einsätzen erforderlich ist.

Vorteile:

AS200

AS-SELBSTREINIGENDE FILTER

Die Filter der AS-Baureihe eignen sich auch, wenn das Netz unter sehr niedrigem Druck steht, wie beispielsweise bei Kühltürmen.

Vorteile:

REFERENZEN

Johnson Controls Industrie / Thales, Thônon les Bains (Frankreich). Filtration des Fabrik-Kühlnetzes. Filter AG400 DN250, 100 μm.

Fimic / Kaneka (Belgien). Produktionsstätte für Kunststoffschaum. Kühlwasser belastet mit Mikropartikeln einschließlich PE- und Rohstoffrückständen. Da 70% des Materials weniger als 5 Mikron groß sind, wurde eine Feinfiltration durchgeführt.
2 Filter AG200 2 “ PN10, 1 μm.

Chemviron, Parentis en Born (Frankreich). Kühlwasser belastet mit Partikeln aus Kohle, Sand, Holz. Durchfluss von 30 bis 50 m³/h. Installation eines im Freien installierten Filters AG300 DN100 IP65, 40 μm.

Download: Referenzliste

B + W, Bottrop, Deutschland. Rohwasserfiltration vor Hochdruckpumpen, vor Wassersprühsystemen. Filter AG200 2 “, 6 Mikron und CRL50.

Automatisierungsindustrie / Mecaplast, Lens (Frankreich). Kühlnetz in einer Kunststofffabrik. Filtration eines Teils des Durchflusses durch ein Umleitungs-Filtersystem. Pumpe + Filter AG300, 50μm + Druckregler CRL.

Periplast, Perigny (Frankreich). Produktionsanlage für PVC-Rohre. Filterung des Kühlsystems mit geschlossenem Kreislauf. AG300 DN150, 100 μm.

Morssinkhof Plastic, Zeewolde, Niederlande. Beseitigung von PET-Partikeln im Fabrikwassersystem. Filter AG200 2 „, 400 μm.